Zur Webansicht Zur Webansicht
0/1 Rechenzentrum der Universität Regensburg
Home Uni  Pfeil  Rechenzentrum  Pfeil  
Deko-Banner
Zur Lese-/Druckansicht  

Wo Sie sich befinden:
Home RZ
Netzwerkinfrastruktur
DNS
CNAMES

Frequently Used Links:
Hauptnavigation:

CNAMES an der Universität Regensburg

Hier finden Sie Informationen zu CNAMES im DNS der Universität Regensburg.

Alternative Servernamen

Im DNS-System ist es teilweise notwendig / gewüscht, für einen bereits vorhandenen Namen, der auf eine IP-Adresse zeigt, einen weiteren Namen anzulegen.
Dies kann z.B. der Fall sein, weil z.B. ein Server einen relativ technischen Namen besitzt.

So ist z.B. ein Name wie register.uni-regensburg.de ein sog. CNAME zu rrznm9b.uni-regensburg.de.

Falls Sie einen CNAME nutzen wollen, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Der CNAME muss auf einen als Server (unter http://register.uni-regensburg.de) angemeldetes Gerät zeigen.
  • CNAMES werden nur für Dienste oder Server vergeben. Normale Arbeitsplatzrechner, etc. erhalten keine zusätzlichen CNAMES.
  • Der Aufbau eines zusätzlichen CNAME-Eintrags wird vom Betreiber des Zielsystems (Serverbetreiber) entschieden (im Beispiel oben muss der Betreiber von rrznm9b entscheiden).
  • Ein CNAME muss immer auf ein Ziel in der Zone/Domain uni-regensburg.de. zeigen.
  • CNAME-Einträge können nur vergeben werden, falls sie noch frei sind.
  • CNAMES sollen die Funktion des Dienstes/Gerätes näher spezifizieren.
  • CNAMES sind nur für Bedienstete erhätlich.
  • Bitte beachten Sie, dass CNAMES im DNS nichts mit dem Unterschied zwischen HTTP oder HTTPS zu tun haben und auch nicht auf Pfade zeigen können.

In der Praxis gibt es im Wesentlichen zwei Fälle, die meist Webserver betreffen:

  1. Falls Sie einen CNAME brauchen, der auf Inhalte auf den zentralen Webservern der Universität zeigt (www.uni-regensburg.de und www-app.uni-regensburg.de), dann wenden Sie sich bitte mit folgenden Angaben an webmaster@uni-regensburg.de:
    • Gewünschter CNAME, z.B. meinserver.uni-regensburg.de oder www-meinserver.uni-regensburg.de
    • Das Ziel des CNAMES = www (eigtl. wwwslba.uni-regensburg.de) oder www-app (eigtl. cgislba.uni-regensburg.de).
    • Ihr RZ Account (z.B. vip12345, Bediensteter der Uni, keine Studenten oder technische Accounts)
    • Das Unterverzeichnis auf dem Zielserver auf den der CNAME gemappt werden soll.
      Beispiel: Der CNAME www.rz.uni-regensburg.de zeigt IM DNS auf wwwslba.uni-regensburg.de und ist dort in der Webserverkonfiguration auf das Unterverzeichnis /rechenzentrum gemappt.
      Gibt man im Browser http://www.rz.uni-regensburg.de ein, landet man auf http://www.uni-regensburg.de/rechenzentrum/.

  2. Falls Sie selbst einen Server im Datennetz der Universität betreiben und einen CNAME benötigen, dann wenden Sie sich bitte mit folgenden Angaben an rz-netz-nameservices@mailman.uni-regensburg.de:

Sie erhalten Ihren CNAME dann - falls alle Bedingungen erfüllt wurden - für alle drei Hauptzonen der Universität: uni-regensburg.de, uni-r.de und ur.de. Diese Dienstleistung ist für Sie kostenlos.

Letzte Änderung: 23.11.2017 von Dr. Christoph Bauer, Anja Ruckdäschel